Grossmutters geschirrtuch - ist nun ein znüni sack

Aus ungebrauchten Geschirrtüchern von meiner Grossmutter, verarbeite ich hier den Znüni Sack.

Die Geschirrtücher sind aus reinem Leinen und handgewoben, für die heutige Zeit eher ungewöhnlich. Wahrscheinlich wurde das Leinen sogar hier in der Schweiz gewoben. Das Material ist sehr robust und stark, das man bedenkenlos bei 60 Grad waschen kann.

Was kann man noch aus ungebrauchten Schnürsenkeln vom Urgrossvater machen? Ich verwende diese als Schnürung vom Znüni Sack.

 

Den Brotsack oder auch Znüni Sack, kann ich solange herstellen wie ich Geschirrtücher habe... Also, nichts wie los und sichern Sie sich dieses einzigartige Stück!

 


MÄRKTE 2019

 

16./17. November

YONAMO Thun Expo Gelände

 

23. November

Markt Thun, Bälliz

 

29. November bis 1. Dezember

Weihnachtsmarkt

Pierrafortscha (Kt. FR)

 

6./7. Dezember

Winterzauber Weihnachtsmarkt

Blausee

 

13.-15. Dezember

Weihnachtsmarkt Murten

 

20.-23. Dezember

Weihnachtsmarkt

Thun, Waisenhausplatz

                  NEWSLETTER




                    since 2013


Bergwelt | Rosmarie Gautschi-Wyss | Linden 4C | CH- 3124 Belpberg | Telefon: +41 31 819 35 85 | Mail: kontakt@bergwelt-shop.ch